Stadt Willich

Rathaus & Service

Inhalt

Anliegenliste

  • Kategorie: Hindernisse /Gefahren
    Status: in Bearbeitung
    Meldezeitpunkt: 21.08.2019 08:38:38
    Standort: Mittelstr 25-29
    • Beschreibung:
      Guten Morgen vor ca 3 Wochen wurden auf der Mittelstr ein Teil neue Bürgersteigkanten verlegt . Abgesehen von der Sinnigkeit dieser Aktion , liegt nun die Baustelle seid dem brach . die Sicherheits/Absperrungsschilder liegen ungesichert und umgekippt da herum. Wann wird denn nun das Stück Straße wieder Verkehrssicher gemacht ? Mit freundlichen Grüßen eine aufmerksame Bürgerin
  • Kategorie: Straßenverkehr
    Status: in Bearbeitung
    Meldezeitpunkt: 20.08.2019 20:17:35
    Standort: Kickenstr. 5
    • Beschreibung:
      Vor dem Haus Kickenstrasse 5 in Neersen hat die Firma Kabel Deutschland da Pflaster zurückverlegt. Nicht nur das die Leute jetzt über die Kanten und Absätze fallen, nein die ganzen Strassen in Neersen sehen jetzt so aus. Muss das die Allgemeinheit hinnehmen??
  • Kategorie: Gehweg-/Straßenschäden
    Status: erledigt / beauftragt
    Meldezeitpunkt: 20.08.2019 12:39:34
    Standort: Fischelner Str. 12A
    • Beschreibung:
      Guten Tag, auf der Fischelner Str. sind die Gehwegplatten lose und wackeln vor Hausnummer 12A. Dies ist schon erheblich, sodass zwischen zwei Platten eine Verschiebung von ca 3cm entstehen kann. Vielen Dank
    • Kommentar der Stadtverwaltung:
      Danke für den Hinweis. Die Gehwegplatten vor dem Haus Fischelner Str. 12 a werden reguliert. Ein entsprechender Auftrag wurde erteilt.
  • Kategorie: Sonstiges (Idee, Anregung, Lob, Beschwerde)
    Status: erledigt / beauftragt
    Meldezeitpunkt: 16.08.2019 14:39:20
    Standort: Sport- und Freizeitzentrum, Schiefbahner Str. 10
    • Beschreibung:
      Hallo zusammen, mir/uns (den Basketballern des Willicher Turnvereins) ist gestern mal wieder aufgefallen, wie nützlich doch ein wenig Beleuchtung bei den Basketballfeldern im Freizeitzentrum wäre. Wie so oft gibt es in den Schulferien in unserer regulären Halle (Robert-Schuman Europaschule) Reparaturen (die natürlich nicht in der Zeit erledigt werden konnten, in der die Halle eh schon gesperrt war). Wenn dann auch noch die Halle der Johannesschule eine Baustelle ist und das Schloss getauscht wurde, und unsere Ersatzhalle (Jakob-Frantzen-Halle) zu und kein Hausmeister o.Ä. zu erreichen ist, müssen wir eben auf den Sportplatz ausweichen, um nicht zu viel Saisonvorbereitungszeit zu verpassen. Mit dem Regen kommen wir meist noch klar, aber im Dunkeln bzw. bereits bei Dämmerung ist es mehr als schwierig, auch nur den Ball zu fangen. Die Rampen sind gut beleuchtet, genau wie der Fußballplatz, vielleicht wären ja nun mal die Basketballer dran.
    • Kommentar der Stadtverwaltung:
      Der Geschäftsbereich wird ihre Anregung bezüglich einer Beleuchtung aufnehmen und intern prüfen lassen. Er weist allerdings darauf hin, dass es selbst bei einer positiven Bewertung bis zu einer Realisierung mindestens ein Jahr dauern wird, da hiermit nicht unerhebliche Investitionen verbunden sind die erst in den städtischen Haushalt eingeplant werden müssen. Es steht Ihnen aber auch frei z.B. über den WTV nach § 24 GO einen Bürgerantrag direkt an die Politik zu stellen. Noch eine kurze Bemerkung zu der Situation in der Robert-Schuman-Sporthalle: In der Sporthalle wurde die vorhandene Beleuchtung durch eine LED-Beleuchtung ausgetauscht. Dies sollte in der Zeit der Sperrung stattfinden. Das Team Sport wurde ebenso wie die Sportvereine vom Beginn der Maßnahme vollkommen überrascht. Die Halle der Johannesschule hätte auch ohne Baustelle nicht zur Verfügung gestanden, da alle kleinen Hallen in den Ferien komplett geschlossen sind. Die Jakob-Frantzen-Halle wurde für die am Wochenende geplanten Veranstaltungen kurzfristig dem WTV zur Verfügung gestellt. Für die Zeit unter Woche war es dem WTV freigestellt mit dem DJK-VfL - der in den letzten drei Wochen der Ferien die Trainingszeiten in der Jakob-Frantzen-Halle verwaltet - in Kontakt zu treten und Trainingszeiten abzustimmen.
  • Kategorie: Gehweg-/Straßenschäden
    Status: erledigt / beauftragt
    Meldezeitpunkt: 14.08.2019 07:34:23
    Standort: Feldstr. 11
    • Beschreibung:
      Steine locker auf dem Gehweg.
    • Kommentar der Stadtverwaltung:
      Danke für den Hinweis. Die losen/hochstehenden Natursteine auf der Feldstraße werden neu eingesetzt.
  • Kategorie: Sonstiges (Idee, Anregung, Lob, Beschwerde)
    Status: in Bearbeitung
    Meldezeitpunkt: 13.08.2019 12:40:21
    Standort: Händelstr. 1-8
    • Beschreibung:
      Das Unkraut im Grünstreifen an der Händelstraße nimmt langsam überhand. Es greift schon auf die Straße über und die Samen verstreuen sich in der ganzen Nachbarschaft. Ich bitte die Stadt Willich hier einmal aktiv zu werden und den Grünstreifen, wenn irgend möglich, einer ständigen Pflege zu unterwerfen. Die Anlieger werden es Ihnen danken.
  • Kategorie: Sonstiges (Idee, Anregung, Lob, Beschwerde)
    Status: in Bearbeitung
    Meldezeitpunkt: 13.08.2019 11:11:21
    Standort: Viersener Str. 3
    • Beschreibung:
      Da sich an der Situation der Falschparker vor der Viersener Str. 3 auch durch Kontrollen nichts ändert und die Fahrzeuge weiterhin auf dem Gehweg parken, kann die Stadt hier nicht über eine bauliche Veränderung nachdenken und ggf. den Bordstein erhöhen um die Autofahrer daran zu hindern den Gehweg zu blockieren. Leute mit Kinderwagen, Rollator und Rollstuhl werden genötigt den sicheren Gehweg zu verlassen. Vielleicht kann man hier handeln bevor jemand zu Schaden oder zu Tode kommt.
  • Kategorie: Schäden / Vandalismus
    Status: in Bearbeitung
    Meldezeitpunkt: 11.08.2019 10:09:21
    Standort: Zum Schickerhof
    • Beschreibung:
      Nachdem die Wasserpumpe schon seit mindestens 6 Wochen defekt ist, sind nunmehr auch die Steinbecken defekt, siehe Foto. Selbst wenn man nun eine Pumpe anschließen würde, würde das Wasser unmittelbar aus den Becken laufen.
  • Kategorie: Beschilderung
    Status: erledigt / beauftragt
    Meldezeitpunkt: 08.08.2019 12:40:23
    Standort: Dickerheide
    • Beschreibung:
      Wenn man in Willich von der Neusser Straße in die Straße bzw. in den landwirtschaftlichen Weg „Dickerheide“ abbiegen möchte, steht man unvermittelt vor dem Verkehrsschild 250 „Durchfahrt Verboten“, bedeutet laut StVO Verbot für Fahrzeuge aller Art. Es gibt zwar ein Zusatzschild „Landwirtschaftlicher Verkehr frei“, das ist aber nicht ausreichend, da noch nicht mal Fahrräder oder Kunden des Schauhofes der Familie Zens durchfahren dürfen. Es bedarf daher eines Zusatzschildes „Anlieger und Fahrräder frei“.
    • Kommentar der Stadtverwaltung:
      Das von Ihnen angeführte und fotografierte Schild ist augenscheinlich in die Jahre gekommen... Eigentlich müsste es sich nämlich auch um das Verkehrsschild 260 StVO handeln - möglicherweise ist es schon derart verblasst, dass dies nicht mehr erkennbar ist. Das vorhandene Schild mit dem Zusatz wird sobald wie möglich entfernt. Dafür wird das Verkehrszeichen 260 StVO mit dem Zusatz "Anlieger frei" installiert. Damit ist dann gut erkennbar, dass die Anlieger und Radfahrer die Dickerheide befahren dürfen.
  • Kategorie: Beschilderung
    Status: erledigt / beauftragt
    Meldezeitpunkt: 08.08.2019 08:05:21
    Standort: Knickelsdorf Haltestelle
    • Beschreibung:
      An der Bushaltestelle Knickelsdorf hing unter dem Durchfahrt verboten Schild ein Schild mit ,,Ausgenommen Linienbusse''. Zunächst hing das Schild nur noch schief, dann fiel es irgendwann runter und lag auf dem Boden, jetzt ist es mittlerweile komplett verschwunden.
    • Kommentar der Stadtverwaltung:
      Vielen Dank für den Hinweis. Der zuständige Geschäftsbereich wurde informiert und wird sich den Schaden anschauen und beheben.

Kontakt - für Details bitte Namen auswählen

Frau Schmidt Telefon: 0 21 56 / 949-163 E-Mail senden