Stadt Willich

Kultur & Bildung

Inhalt

Leonardo-da-Vinci-Gesamtschule

Jahrgangsstufen 5 bis 8 am Standort Schiefbahn, Klosterweg. Jahrgangsstufen 9 und 10 sowie die Gymnasiale Oberstufe am Standort Anrath, Johannesstraße.

Die Leonardo-da-Vinci-Gesamtschule wurde zum 01.08.2012 als fünfzügige Gesamtschule neu gegründet und ist somit die jüngste Schule in der Willicher Schullandschaft.

Folgende Abschlüsse und Berechtigungen können an der Leonardo-da-Vinci-Gesamtschule erworben werden:
- alle Hauptschulabschlüsse
- Fachoberschulreife
- Fachoberschulreife mit der Berechtigung zum Besuch der gymnasialen Oberstufe
- Fachhochschulreife nach Klasse 11 oder 12 (schulischer Teil)
- Allgemeine Hochschulreife (Abitur) nach der Klasse 13

Die Leonardo-da-Vinci-Gesamtschule hat zwei pädagogische Schwerpunkte. Der erste ist der Bereich Sport. Hier bietet die Schule ein vielfältiges Angebot, z.B. durch viele unterschiedliche Sport-AG's, vermehrte Teilnahme an Wettkämpfen und sportlichen Veranstaltungen in den verschiedensten Disziplinen.

Der andere Schwerpunkt ist der MINT-Bereich. MINT steht für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik. Wer sich für diese Bereiche interessiert und gerne experimentiert ist an unserer Schule gut aufgehoben. Neben dem normalen Unterricht in diesen Fächern gibt es auch hier ein breitgefächertes AG-Angebot und Teilnahmen an den unterschiedlichsten Wettbewerben.

Im November 2014 wurde die Leonardo-da-Vinci-Gesamtschule aufgrund ihres vielfältigen Angebotes in diesem Bereich als mintfreundliche Schule ausgezeichnet. Aufgrund der strengen Auswahlkriterien sind wir als noch junge Schule besonders stolz auf diese Auszeichnung.

Schulleitung Eduardo Träger
Anschrift Klosterweg 40
47877 Willich
Ortsteil Schiefbahn
Schultyp Gesamtschule
Telefon 0 21 54 / 95 42 54 - 0
Telefax 0 21 54 / 95 42 54 - 54
E-Mail info@da-vinci-gesamtschule.de
Homepage www.da-vinci-gesamtschule.de

Google Maps mit Tastatursteuerung

Tastaturfokus auf Karte setzen
Verwenden Sie die ESC-Taste, um den Tastaturfokus wieder von der Karte weg zu nehmen.