Stadt Willich

Kultur & Bildung

Inhalt

Vinhovenschule ( Städtische Katholische Grundschule )

Die städtische katholische Grundschule in Neersen heißt Vinhovenschule und erinnert damit an den Erbauer der Wallfahrtskapelle Klein Jerusalem und der ersten Schule auf Neersener Gebiet. Da sie nicht nur „katholisch", sondern auch Stadtteilschule ist, liegt der Schwerpunkt hier auf einer toleranten, konfessionsübergreifenden Erziehung christlicher Prägung.
Die Schule liegt im Grünen in direkter Nähe zum Schlosspark und Sportplatz. Sie verfügt über ein großzügiges Schulgebäude mit Aula, Musik- und Mehrzweckraum, Schulküche, Klassenräumen -häufig mit Gruppenräumen- und einer Einfachturnhalle.

Hier werden ca. 230 Kinder in 10 Klassen unterrichtet, lernen miteinander umzugehen, voneinander zu lernen, miteinander zu feiern, sich anzustrengen und sich über ihre Leistungen zu freuen.
Unterstützt wird die Schule durch eine aktive Elternschaft und den Förderverein (www.foerderverein-vinhovenschule.de), der durch finanzielle Hilfen Vieles ermöglicht, was sonst den Etatrahmen sprengen würde.
Der Schule angeschlossen ist die Betreuung „Pappelino". Hier werden die angemeldeten Kinder vor und nach dem Unterricht von 8 - 13 Uhr sinnvoll betreut.

Offene Ganztagsschule

Seit dem Schuljahr 2006/2007 gibt es an unserer Schule eine Gruppe der „Offenen Ganztagsschule", die den angemeldeten Kindern die Möglichkeit bietet, den Tag von 8 - 16 Uhr mit unterschiedlichen Angeboten (Mittagessen, Hausaufgaben, Angebote wie Schach, Judo usw.) zu gestalten.

Förderverein

Unterstützt wird die Vinhovenschule von einem Förderverein. Alle Informationen erhalten sie auf dessen Homepage.

Schulleitung Julia Anders
Anschrift Pappelallee 20
47877 Willich
Ortsteil Neersen
Schultyp Grundschule
Telefon 0 21 56 / 95 81 90
Telefax 0 21 56 / 9 58 19 20
E-Mail vinhovenschule@t-online.de
Homepage www.vinhovenschule.de

Google Maps mit Tastatursteuerung

Tastaturfokus auf Karte setzen
Verwenden Sie die ESC-Taste, um den Tastaturfokus wieder von der Karte weg zu nehmen.