Stadt Willich

  • facebook
  • Twitter
  • Google-Plus
  • Youtube

Kultur & Bildung

Inhalt

Arthur Servos

Der Anrather Jude Alfred Servos Arthur Servos wurde 1921 als Sohn des Juden Ferdinand Servos und seiner Frau Irma Strauß in Anrath geboren . Die Familie lebte im Haus Bahnstraße 39.

Am 28.Oktober 1939 emigrierte die Familie über Antwerpen an Bord der SS Veendam in die USA. Am 10.11.1939 kamen sie in New York an. Am 26.10.1942 trat Arthur in die US-Army ein und diente im Zweiten Weltkrieg im Pazifik, zuletzt als Sergeant. 1951 heiratete er eine Eileen Grossmann.

Am 3.Februar 1964 kam er bei einem Flugzeugabsturz in Alachua/Florida ums Leben, er liegt begraben auf dem jüdischen Friedhof von Gainesville (Florida).

 

"Ein Mensch ist erst vergessen, wenn sein Name vergessen ist" ( Gunter Demnig )

Standort Jakob-Krebs-Straße 39
47877 Willich
Ortsteil Anrath
Lebensweg Auswanderung

Google Maps mit Tastatursteuerung

Tastaturfokus auf Karte setzen
Verwenden Sie die ESC-Taste, um den Tastaturfokus wieder von der Karte weg zu nehmen.