Stadt Willich

  • facebook
  • Twitter
  • Google-Plus
  • Youtube

Kultur & Bildung

Inhalt

Charlotte Servos

Silhouette einer jungen FrauCharlotte Servos wurde am 15.September 1914 als Tochter von Georg und Rosa Sabel in Krefeld geboren und wuchs dort mit ihren Geschwistern Julius und Frieda auf.

Julius und Frieda flohen 1939 nach Litauen, Charlotte blieb wohl wegen ihrer Beziehung mit dem Anrather Fritz Servos in Krefeld. Gemeinsam mit ihrem Ehemann und ihren Eltern wurde sie am 11. Dezember 1941 nach Riga deportiert und kam am 22.10.1944 im KZ Stutthof um.

"Ein Mensch ist erst vergessen, wenn sein Name vergessen ist" ( Gunter Demnig )

Standort Kirchplatz 4-6
47877 Willich
Ortsteil Anrath
Lebensweg Deportation - tot

Google Maps mit Tastatursteuerung

Tastaturfokus auf Karte setzen
Verwenden Sie die ESC-Taste, um den Tastaturfokus wieder von der Karte weg zu nehmen.