Stadt Willich

Kultur & Bildung

Inhalt

Bernd Lieven: Fotografie und Malerei

Bild "Abbay" von Bernd LievenBernd Lieven fotografiert Gärten und Räume, von der Zeit gezeichnete und von der Natur zurückeroberte Industrieanlagen. Er entwickelt auf einer mit Fotoemulsion beschichteten Leinwand Sujets, die durch Übermalung mit einer subjektiven farblichen Nuancierung eine
neue Wirklichkeit erzeugen.

Die fotografische Vorlage wird vor allem auch farblich verändert, sodass sie nicht dem ursprünglichen Vorbild entspricht, sondern eher dem inneren Bild des Künstlers von einer bestimmten Situation und einem bestimmten Raum. Seine Bilder öffnen den Blick in Gärten, die wir in ihrer Verlassenheit und bisweilen auch Verwahrlosung zu kennen meinen.
Durch diesen Prozess der Zurücknahme der Farbigkeit, auch der Reduzierung von Details, bleibt dem Betrachter eine ganz eigene Projektionsfläche offen.

Vernissage: Sonntag, 22. März 2020, 11.00 Uhr, Motte Schloss Neersen

Eintritt frei!

Bernd Lieven - Kurzvita

Geboren 1961 in Mönchengladbach
Studium der Freien Kunst an der FH Köln
Meisterschüler von Prof. Karl Marx
Zahlreiche Ausstellungen im In und Ausland, die sich mit der wechselhaften Beziehung von Fotografie und Malerei beschäftigen.
Lebt und arbeitet in Düsseldorf

Datum 22.03.2020 bis 13.04.2020
Ort Motte Schloss Neersen
Hauptstr.6
47877 Willich
Veranstalter Kulturteam Stadt Willich
Hauptstr. 6
47877 Willich
Telefon: 02156 / 949-630
Typ Ausstellungen

Unsere Termine unterstützen Mikroformate, in diesem Fall das hCalendar-Profil. Sie können sich die Veranstaltungs-Daten im iCalendar-Format abspeichern und in Ihre Terminverwaltung (Outlook, iCal, etc.) importieren.

Zu meinem Kalender hinzufügen