Stadt Willich

  • facebook
  • Twitter
  • Google-Plus
  • Youtube

Kultur & Bildung

Inhalt

Ahmed Ibrahim

Skulptur des Künstlers Ahmed IbrahimDas Werk von Ahmed Ibrahim ist grafisch, zeichenhaft und ornamental angelgt. Sein freies Spiel geometrischer Formen, die architektonisch, skulptural umgesetzt werden, ist das Ergebnis einer Verschmelzung von Okzident und Orient. Das Konstruktive und Rasterhafte, das orientalischen Bauten zu Grunde liegt, überträgt er auf seine Skulpturen, bei denen er organische Formen in Moduleinheiten zergliedert oder aber geometrische Grundformen zu komplexen dreidimensionalen Objekten aufstapelt. Holz und Gips sind dabei seine Materialien, die er in Handarbeit formt.

Parallel dazu enstehen seine Reliefarbeiten, bei denen Linien, die räumliche Phänomene auf die Fläche bannen, in eine Holzplatte eingegraben und dazwischenliegende Flächen farblich gefasst werden. Raum wird so zum Ornament umgedeutet. Bei seiner Reihe „Mashrabiya" kommt neuerdings Plexiglas zum Einsatz. Dabei bezieht er sich auf traditionelle orientalische Fenstergitter, die als Sonennschutz dienen.

Diese Ausstellung wird Ihnen präsentiert von:
Logo des Unternehmens 'In vino veritas'

Kurz-Vita des Künstlers:
geboren 1962 in Ägypten, 1990-97 Studium an der Kunstakademie Düsseldorf bei Prof. Christian Megert, 1995 Meisterschüler, 1998 Stipendium des Kunstfördervereins Plettenberg, 1996 Reisestipendium der Freunde und Förderer der Kunstakademie Düsseldorf (China), 1993 Förderpreis der Hedwig und Robert Samuel-Stiftung, Düsseldorf, Ahmed Ibrahim lebt und arbeitet in Düsseldorf

Ausstellungseröffnung: Sonntag, 28.Januar 2018, 11 Uhr

Öffnungszeiten

  • mittwochs - freitags 17 - 19h
  • samstags, sonntags und feiertags 11 - 17h

 

Datum 28.01.2018 bis 18.02.2018
Ruhetag: Montag, Dienstag
Ort Motte Schloss Neersen
Hauptstr.6
47877 Willich
Veranstalter Kulturteam Stadt Willich
Albert-Oetker-Str.98-102
47877 Willich
Telefon: 02154 / 949-630
E-Mail: kultur@stadt-willich.de
Typ Ausstellungen

Unsere Termine unterstützen Mikroformate, in diesem Fall das hCalendar-Profil. Sie können sich die Veranstaltungs-Daten im iCalendar-Format abspeichern und in Ihre Terminverwaltung (Outlook, iCal, etc.) importieren.

Zu meinem Kalender hinzufügen