Stadt Willich

  • facebook
  • Twitter
  • Google-Plus
  • Youtube

Kultur & Bildung

Inhalt

Ausstellung Michael Kortländer

Objekt des Künstlers Michael Kortländer

...Michael Kortländer arbeitet mit Wellpappe, in der man sonst kostbarere Gegenstände verpackt, um sie vor Deformationen zu schützen. Ihre senkrechten wellenförmigen Vertiefungen stellen einen formal spannenden Gegensatz zu den von ihr umfassten Dingen dar, die sie zugleich schützt wie verbirgt...

...Seine Skulpturen sind freie Erfindungen, die den sie umgebenden Raum völlig neu definieren. Dabei frappiert der Gegensatz zwischen Leichtigkeit des Materials und der Gewichtigkeit seiner sogar monumental wirkenden Ausformung. Es entstehen so konstruierte Gebilde, die in ihrer vermittelnden Gebärde doch Distanz wahren. Verstärkt wird die Distanzierung noch dadurch, dass die aufgetragene Farbe die Besonderheit des alltäglichen Materials betont...

...So entsteht am Ende ein faszinierendes Paradox: Ein billiges, fragiles, allen vertrautes Material atmet durch seine künstlerische Anmutung den Geist des Besonderen, des Einmaligen.

D. Röhnisch (Geschäftsführer Niederrheinischer Kunstverein e.V.)

 

Diese Ausstellung wird Ihnen präsentiert von:
Logo des Unternehmens 'In vino veritas'

Kurz-Vita des Künstlers

Geboren 1953 in Münster, 1972-1978 Studium Kunstakademie D'dorf, 1982 Meisterschüler, seit 1978 Arbeiten an „Raumbildern", vornehmlich mit Kartonagen, 1982-1984 Wilhelm-Lehmbruck-Stipendium, 1993-1996 Lehrauftrag an der Fachhochschule D'dorf für Plastisches Gestalten, 2005/2008/2012 Gastatelier in Cité International Paris, Arbeitsstipendium des Bundes Deutscher Industrie bei der Smurfit - Kappa D'dorf

Ausstellungseröffnung: Sonntag, 24.Januar 2016, 11 Uhr

Öffnungszeiten

  • mittwochs - freitags 17 - 19h
  • samstags und sonntags 11 - 17h

 

Datum 24.01.2016 bis 14.02.2016
Ruhetag: Montag, Dienstag
Ort Motte Schloss Neersen
Hauptstr.6
47877 Willich
Veranstalter Kulturteam Stadt Willich
Albert-Oetker-Str.98-102
47877 Willich
Telefon: 02154 / 949-630
E-Mail: kultur@stadt-willich.de
Typ Ausstellungen

Unsere Termine unterstützen Mikroformate, in diesem Fall das hCalendar-Profil. Sie können sich die Veranstaltungs-Daten im iCalendar-Format abspeichern und in Ihre Terminverwaltung (Outlook, iCal, etc.) importieren.

Zu meinem Kalender hinzufügen