Stadt Willich

  • facebook
  • Twitter
  • Google-Plus
  • Youtube

Kultur & Bildung

Inhalt

Ausstellung Wasa Marjanov

Skulptur des Künstlers Wasa MarjanovDer in Düsseldorf lebende und arbeitende Bildhauer Wasa Marjanov beschäftigt sich seit rund zwei Jahrzehnten mit der Verschmelzung von Skulptur und Architektur und lotet dabei das Verhältnis von Mensch und urbanem Raum aus. Seine Arbeiten sind sowohl eigenständige plastische Objekte als auch utopische architektonische Phantasien und beziehen im Sinne eines Gesamtkunstwerks andere Gattungen wie Fotografie, Musik oder Theater mit ein.

Kollageartig entstehen sie aus wenigen ausgewählten geometrischen Körpern, angereichert mit Dingen des alltäglichen Lebens. Eine homogene Haut erhalten sie durch in vielen Schichten aufgetragene Lackfarbe, die die Einzelteile zu einer Gesamtheit bringt. Farbige Partien setzen Akzente. Zu sehen sein werden in Willich Arbeiten aus den Bereichen Skulptur, Architektur und der großen Werkgruppe, die Wasa Marjanov dem Theater widmet.

Diese Ausstellung wird Ihnen präsentiert von:
Logo des Unternehmens 'In vino veritas'

Kurz-Vita des Künstlers:
geboren 1947 im ehem. Jugoslawien, Schlosserlehre und Maschinenbaustudium, 1976-1983 Studium „Integration Bildende Kunst und Architektur" an der Kunstakademie Düsseldorf bei Christian Megert, Meisterschüler, Stipendium des Landes NRW in Paris, Stipendium der Kunststiftung Baden-Württemberg, Kunstfond Bonn.

Ausstellungseröffnung: Sonntag, 18.November 2018, 11 Uhr

Öffnungszeiten

  • mittwochs - freitags 17 - 19h
  • samstags, sonntags und feiertags 11 - 17h

 

Datum 18.11.2018 bis 09.12.2018
Ruhetag: Montag, Dienstag
Ort Motte Schloss Neersen
Hauptstr.6
47877 Willich
Veranstalter Kulturteam Stadt Willich
Albert-Oetker-Str.98-102
47877 Willich
Telefon: 02154 / 949-630
E-Mail: kultur@stadt-willich.de
Typ Ausstellungen

Unsere Termine unterstützen Mikroformate, in diesem Fall das hCalendar-Profil. Sie können sich die Veranstaltungs-Daten im iCalendar-Format abspeichern und in Ihre Terminverwaltung (Outlook, iCal, etc.) importieren.

Zu meinem Kalender hinzufügen