Stadt Willich

Kultur & Bildung

Inhalt

Es klopft bei Wanja in der Nacht

Ein winterliches Handpuppenspiel nach dem gleichnamigen Buch von Tilde Michels

Figur Wanja aus "Es klopft bei Wanja in der Nacht"Dieses Stück ist realistisch und phantastisch zugleich. Es wird gehungert, gejagt, gefressen, gestohlen, wie im richtigen Leben. Aber diese Stück erzählt auch, wie friedliches Miteinander möglich wird.

Nach einem anstrengenden Tag im Wald kommt Wanja am Abend erschöpft nach Hause. Er ist hungrig, doch geschossen hat er nichts bei dieser Kälte. Und seine letzten Vorräte an Möhren sind auch weg - gestohlen - von einem Hasen. Also muß Wanja heute hungrig ins Bett. Aber er ist froh, dass er bei dieser Kälte nicht mehr raus muss in den Schneesturm. Wanja verriegelt Fenster und Türen und legt sich schlafen. Mitten in der Nacht wird Wanja vom Klopfen an der Tür wach. Noch im Halbschlaf öffnet er die Tür und traut seinen Augen nicht: "Da steht ein Hase vor der Tür!" Schnell ergreift er sein Gewehr und freut sich schon auf den Hasenbraten. Doch sein Mitleid ist stärker und er rettet den Hasen aus der tödlichen Kälte.Später wird es noch zweimal klopfen: Zuerst der Fuchs, halberfroren wie er ist, weiß er keinen anderen Ausweg, als ausgerechent den Jäger um Hilfe zu bitten. Und dann klopft der Bär und will hinein. Jetzt wird es für alle gefährlich in der engen Jägershütte. Doch der Schneesturm tobt so fürchterlich. Alle schwören einander nichts zuleide zu tun. Die Geschichte zeigt, dass Not friedliches Miteinander möglich macht.

Altersempfehlung: ab 5 Jahren

Spiel: Volker Schrills
Regie: Stella Jabben
Musik / Geräusche: H.-G. Dirkmann
Radiosprecherin: Brigitte Carlsen

Datum 16.12.2021, 15.00 Uhr
Preise

Regulär 8,00 €
Ermäßigt 5,00 €

Ermäßigungen erhalten folgende Personengruppen: Schüler, Studenten, Absolventen des Bundesfreiwilligendienstes und des Freiwilligen Sozialen Jahrs, Bezieher von SGB II und SGB XII-Leistungen, Inhaber der Willicher Familienkarte sowie Schwerbehinderte mit „B“ im Ausweis mit einer Begleitperson. Die Voraussetzungen für eine Ermäßigung des Eintrittspreises sind durch Vorlage des jeweiligen Dokumentes am Tag der Veranstaltung nachzuweisen. Ohne den entsprechenden Nachweis besteht kein Anspruch auf Einlass. Nach dem Kauf von Eintrittskarten können Ermäßigungen nicht mehr eingeräumt werden. Ermäßigte Karten sind nicht übertragbar.

Ort Motte Schloss Neersen
Hauptstr.6
47877 Willich
Veranstalter Kulturteam Stadt Willich
Hauptstr. 6
47877 Willich
Telefon: 02156 / 949-630
Typ Kindertheater

Unsere Termine unterstützen Mikroformate, in diesem Fall das hCalendar-Profil. Sie können sich die Veranstaltungs-Daten im iCalendar-Format abspeichern und in Ihre Terminverwaltung (Outlook, iCal, etc.) importieren.

Zu meinem Kalender hinzufügen

Kartenbestellung / Kartenreservierung

Karten für die Veranstaltung bekommen Sie bei:

Tickethotline Schloss Neersen
Hauptstr.6
47877 Willich
Tel.:02156/949-630