Stadt Willich

Willich & ich

Inhalt

Corona-Soforthilfe für Vereine

Coronavirus mit Geldschein

Antragsvoraussetzungen

  • eingetragener Verein / gemeinnützige Organisation
  • Liquiditätsengpass frühestens seit 01. März 2020 aufgrund der Coronapandemie

Antragsverfahren

Anträge können postalisch oder per E-Mail bis zum 31.12.2021 gestellt werden:

 

Antrag muss folgendes enthalten:

  • Adresse
  • Bankverbindung
  • Kontaktmöglichkeit für Rückfragen
  • Art der Existenzgefährdung und der sich daraus ergebende Liquiditätsbedarf

 

Die Auszahlung der Hilfe (maximal 1.000 €) erfolgt mit Antragstellung. Der tatsächlich entstandene Engpass ist bis spätestens 31.01.2022 nachzuweisen. Zuviel oder zu Unrecht gezahlte Hilfen sind vom Empfänger zurückzuerstatten.

Alle Infos zu den städtischen Coronahilfen finden Sie in den dazugehörigen Richtlinien.

Es hilft Ihnen weiter

Frau Götz Telefon: 0 21 54 / 949-611 E-Mail senden