Stadt Willich

  • facebook
  • Twitter
  • Google-Plus
  • Youtube

Willich & ich

Inhalt

Städtepartnerschaften

Die Partnerschaften der Stadt Willich kann man mit dem Motto "Freunde und nicht nur Partner" treffend umschreiben. Speziell im Fall der Partnerschaft Linselles handelt es sich in vielen Fällen um gelebte Freundschaft - was sicher auch daran liegt, dass diese Partnerschaft nicht per Beschluss angeordnet wurde, sondern aus persönlichen Kontakten langsam gewachsen ist. Am Anfang standen nämlich Angler und Fußballer, die sich privat besuchten.Linselles: Straßenzug mit Blick auf Kirche

Seit vielen Jahren bestehen Städtepartnerschaften mit

  • Linselles (Frankreich) und
  • Zogoré (Burkina Faso).

 

 

Außerdem pflegt die Stadt Willich freundschaftliche Kontakte zu den Städten

  • Bürgel (Thüringen)
  • New Market (England)
  • Premnitz (Brandenburg)
  • Zalec (Slowenien)

Städtepartnerschaft mit Smiltene

Am 22.Juni 2017 unterzeichneten Bürgermeister Josef Heyes und Bürgermeister Gints Kukainis in Smiltene einen Partnerschaftsvertrag. Seit nun 25 Jahren besteht eine enge Freundschaft zwischen den beiden Städten Willich und Smiltene novads, wie die lettische Stadt nach der Vereinigung mit 8 weiteren Gemeinden seit 2009 heißt. Erste Kontakte entstanden durch Vermittlung des Neersener Arztes Einars Pellss zwischen dem Kinderchor Marienkäfer und dem Mädchenchor Smiltene. Zwei Freundschaftserklärungen und ein Schulpartnerschaftsvertrag waren die Vorläufer des jetzigen Partnerschaftvertrages. Organisiert werden die Begegnungen und Austausche seit nahezu 25 Jahren vom Deutsch-Lettischen Freundeskreises e.V., der mit seinen etwa 140 Mitglieder aktiv auch im Kulturleben der Stadt Willich wirkt.

Darüber hinaus gibt es einen aktiven Förderverein, der die Partnerschaft Partnerschaft Willich Zogoreé Linselles massiv unterstützt. Weitere Infos zu diesem Verein findet man unter dem Link zum Verein Partnerschaft Willich Zogoreé Linselles e.V.