Stadt Willich

Willich & ich

Inhalt

Zahlen, Daten und Fakten

  • Stadtteile: Willich, Anrath, Schiefbahn, Neersen
  • Postleitzahl: 4 7 8 7 7
  • Telefonvorwahlen: 0 21 56 (Neersen und Anrath) und 0 21 54 (Willich und Schiefbahn). Im östlichsten Bereich des Stadtgebietes, der "Hardt", ist teilweise auch die Vorwahl 0 21 59 erforderlich.
  • Einwohnerdichte: 781 Einwohner/Quadratkilometer
  • Einwohner: 51.000 (auf volle tausend gerundet)

Einwohnerstatistik

(Stand Anfang Juli 2021)

OrtsteilGesamtMännlichWeiblich
Willich50.90524.93825.967
Ortsteil Willich21.64010.59011.050
Ortsteil Schiefbahn11.3995.5665.833
Ortsteil Anrath11.5855.7015.884
Ortsteil Neersen6.2813.0813.200

Lage

  • Nordrhein-Westfalen (linker Niederrhein)
  • Regierungsbezirk Düsseldorf, Kreis Viersen
  • Städtedreieck Düsseldorf-Krefeld-Mönchengladbach

Geographische Daten

  • Größe des Stadtgebietes: 67,66 Quadratkilometer
  • höchster Punkt: 41,30 Meter über NN
  • niedrigster Punkt: 34,60 Meter über NN

Haushaltsplan 2020

Die Stadt verfügt - landesweit eher die Ausnahme - über einen ausglichenen Haushalt.

Festsetzung Ergebnisplan Erträge 154.690.194 €, Aufwendungen 156.483.202 €.

Aktuelle Gebühren-/Steuerdaten Stand 2020

  • Grundsteuer A 260 (land- und forstwirtschaftliche Grundstücke)
  • Grundsteuer B 495 (sonstige Grundstücke)
  • Gewerbesteuer 434

Von 2003 bis 2010 konnten die Steuerhebesätze konstant gehalten werden; für den Doppelhaushalt 2011/2012 wurden sie erstmals wieder angepasst, die Grundsteuer B im Dezember 2014, seither nicht mehr.

Städtepartnerschaften und Städtefreundschaften

Die Stadt Willich unterhält eine offizielle Städtepartnerschaft zu Linselles (Frankreich) , Zogoré (Burkina Faso) und Smiltene (Lettland).

Außerdem pflegt die Stadt Willich freundschaftliche Kontakte zu Marugame in West-Japan - mit dem vom Rat der Stadt beschlossenen Ziel einer Städtepartnerschaft: Im Juli 2018 wurde eine entsprechende Freundschaftsurkunde zwischen der Stadt Willich und der japanischen Stadt Marugame (Präfektur Kagawa) von Bürgermeister Heyes und Bürgermeister Kaji in Anwesenheit des Konsuls Toda feierlich im Schloss Neersen unterzeichnet. Im September 2017 war es bereits zur Unterzeichnung eines Partnerschaftsvertrages zwischen dem St. Bernhard-Gymnasium und der Schule Fuhii-Gakuen in Marugame gekommen.

Bildungseinrichtungen

9 Grundschulen, 2 Gesamtschulen, 2 Gymnasien, Schule für Lernbehinderte, Berufsbildende Schule (Berufskolleg des Kreises Viesen)

Sport und Naherholung

Schlosspark Neersen, Großes Sport- und Freizeitbad „De Bütt" (Hallen- und Freibad). 4 Sportplatzanlagen mit 3 Rasen-, 2 Tennen- und 5 Kunstrasenplätzen. 19 Turn- und Sporthallen.62 Spielplätze, 19 Bolzplätze, Sport- und Freizeitzentrum, Radwegenetz, Wanderwege. 6 Reitsportanlagen, Golf- und Poloclubs. 3 Skateboardanlagen, 7 Tenniscenter.

Kaufpreise

  • Gewerbelandflächen: zwischen 90 Euro/Quadratmeter und 135 Euro/Quadratmeter
  • Wohnbaulandflächen zwischen 290 Euro/Quadratmeter und 335 Euro/Quadratmeter

Sonstiges

  • Arbeitslosenquote Stadt Willich: 4,1 (Stand Juli 2020)
  • Sozialversicherungspflichtige Beschäftigte (Stadt Willich): 13.680
  • Bruttowertschöpfung je Einwohner (Kreis Viersen): 19.093 Euro
  • Bruttoinlandsprodukt je Einwohner (Kreis Viersen): 21.158 Euro
  • Kaufkraftkennziffer (Stadt Willich) 0,700 in Promille: 111,1 je Einwohner