Stadt Willich

  • facebook
  • Twitter
  • Google-Plus
  • Youtube

Willich & ich

Inhalt

Zahlen, Daten und Fakten

  • Stadtteile: Willich, Anrath, Schiefbahn, Neersen
  • Postleitzahl: 4 7 8 7 7
  • Telefonvorwahlen: 0 21 56 (Neersen und Anrath) und 0 21 54 (Willich und Schiefbahn), im östlichsten Bereich des Stadtgebietes, der "Hardt", ist teilweise auch die Vorwahl 0 21 59 erforderlich.

 

  • Einwohnerdichte: 781 Einwohner/Quadratkilometer
  • Einwohner: 52.000 (auf volle tausend gerundet)

Einwohnerstatistik

(Stand Juli 2018)

OrtsteilGesamtMännlichWeiblich
Willich51.13825.05426.084
Ortsteil Willich22.11310.88611.227
Ortsteil Schiefbahn11.4065.5525.854
Ortsteil Anrath11.3995.5655.834
Ortsteil Neersen6.2203.0513.169

Lage

  • Nordrhein-Westfalen (linker Niederrhein)
  • Regierungsbezirk Düsseldorf, Kreis Viersen
  • Städtedreieck Düsseldorf-Krefeld-Mönchengladbach

Geographische Daten

  • Größe des Stadtgebietes: 67,66 Quadratkilometer
  • höchster Punkt: 41,30 Meter über NN
  • niedrigster Punkt: 34,60 Meter über NN

Haushaltsplan 2018

Die Stadt verfügt - landesweit eher die Ausnahme - über einen ausglichenen Haushalt.

Festsetzung Ergebnisplan Erträge 142.038.372 €, Aufwendungen 139.4212.041 €.

Aktuelle Gebühren-/Steuerdaten Stand Januar 2018

  • Grundsteuer A 260 (land- und forstwirtschaftliche Grundstücke)
  • Grundsteuer B 495 (sonstige Grundstücke)
  • Gewerbesteuer 439

Von 2003 bis 2010 konnten die Steuerhebesätze konstant gehalten werden; für den Doppelhaushalt 2011/2012 wurden sie erstmals wieder angepasst, die Grundsteuer B im Dezember 2014, seither nicht mehr. Für 2018 sind keine Änderungen geplant. Einen Vergleich der Realsteuer-Hebesätze deutscher Städte über 50.000 Einwohner in Nordrhein-Westfalen sowie eine aktuelle Info zu den Steuersätzen in Willich finden Sie am Ende dieser Seite.

Städtepartnerschaften und Städtefreundschaften

Die Stadt Willich unterhält eine offizielle Städtepartnerschaft zu Linselles (Frankreich) , Zogoré (Burkina Faso) und Smiltene (Lettland).

Außerdem pflegt die Stadt Willich freundschaftliche Kontakte zu den Städten

  • Bürgel (Thüringen)
  • New Market (England)
  • Premnitz / Brandenburg
  • Zalec (Slowenien)
  • Marugame (Japan)

Bildungseinrichtungen

9 Grundschulen, Haupt- und Realschule (auslaufend), 2 Gesamtschulen (eine davon in Gründung), 2 Gymnasien, Schule für Lernbehinderte, Berufsbildende Schule (Berufskolleg des Kreises Viesen)

Sport und Naherholung

Schlosspark Neersen, 4 Sportplätze, 4 Kunstrasenplätze, 12 Sporthallen, 67 Spielplätze, 16 Bolzplätze, Sport- und Freizeitzentrum, Sport- und Freizeithallenbad und Freibad De Bütt, weit verzweigtes Radwegenetz, Wanderwege

Kaufpreise

  • Gewerbelandflächen: zwischen 50 Euro/Quadratmeter und 75,00 Euro/Quadratmeter
  • Mischgebietsflächen: 180 Euro/Quadratmeter
  • Wohnbaulandflächen zwischen 200 Euro/Quadratmeter und 250 Euro/Quadratmeter
  • Wohnungseigentum zwischen 1.700 Euro/Quadratmeter und 1.950 Euro/Quadratmeter

Sonstiges

  • Arbeitslosenquote Stadt Willich: 4,4 (Stand Januar 2018)
  • Sozialversicherungspflichtige Beschäftigte (Stadt Willich): 13.680
  • Bruttowertschöpfung je Einwohner (Kreis Viersen): 19.093 Euro
  • Bruttoinlandsprodukt je Einwohner (Kreis Viersen): 21.158 Euro
  • Kaufkraftkennziffer (Stadt Willich) 0,700 in Promille: 111,1 je Einwohner