Stadt Willich

  • facebook
  • Twitter
  • Google-Plus
  • Youtube

Wirtschaft & Verkehr

Inhalt

Gewerbestelle

Der Weg in die Selbständigkeit beginnt in vielen Fällen mit der Anmeldung der gewünschten gewerblichen Tätigkeit. Wir zeigen die wichtigsten Schritte auf dem Weg dahin auf. Hier finden Sie alle Dienstleistungen der Gewerbestelle. Gerne beraten wir Sie auch persönlich, damit Sie die Hürden auf dem Weg in Ihre Selbständigkeit einfach und schnell nehmen. Wir klären unter anderem Ihre Fragen rund um die

  • An-, Ab- und Ummeldung eines Gewerbes
  • Beantragung einer Reisegewerbekarte
  • Auskunft aus dem Gewerberegister

Öffnungszeiten

Montag bis Mittwoch 8.30 - 12.30h
Mittwoch 14 - 17h

Donnerstag und Freitag geschlossen!

Standort

Verwaltungsstelle Sankt Bernhard-Gymnasium
Zimmer: 001 und 002, Erdgeschoss
Albert-Oetker-Straße 98
47877 Willich

Service von A bis Z

Infocenter Gewerbeanmeldung NRW

Einen besonderen Service (Link am Seitenende) rund um das Thema Gewerbeanmeldung bietet Ihnen das Ministerium für Wirtschaft, Mittelstand und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen (MWME NRW).

Auch hier wird Ihnen geholfen, die bürokratischen Hürden auf dem Weg zu Ihrer Selbstständigkeit so klein wie möglich zu halten. Wenn Sie den Schritt in die Selbstständigkeit gehen wollen, müssen Sie in den meisten Fällen ein Gewerbe anmelden. Wir und das Ministerium unterstützen Sie bei der Anmeldung Ihres Gewerbes.

Wenn Sie sich eine oder mehrere der folgenden Fragen stellen, kann Ihnen das Infocenter ein erster und guter Begleiter auf dem Weg in die Selbstständigkeit sein:

  • Was ist ein Gewerbe?
  • Wann muss ich ein Gewerbe anmelden?
  • Wo melde ich ein Gewerbe an?
  • Welche Tätigkeiten sind nicht als Gewerbe anzumelden (Freie Berufe / Urproduktion)?
  • Sind mit der Gewerbeanmeldung alle Gründungsformalitäten erledigt?
  • Welche Behörden bzw. Institutionen werden über meine Gewerbemeldung informiert?