Stadt Willich

  • facebook
  • Twitter
  • Google-Plus
  • Youtube

Unternavigation

Inhalt

Grundstücksgesellschaft der Stadt Willich

Die Grundstücksgesellschaft Stadt Willich mbH (GSG) wurde 1985 als eigenständiges Unternehmen gegründet.

Sie hat den Standort Willich maßgeblich mitgeprägt.

Verantwortlich für den Erfolg sind immer viele Menschen. Unser Bild (links) zeigt einen Teil der handelnden Personen wie Bürgermeister, Geschäftsführung, Aufsichtsrat und Aufsichtsratmitglieder. Es müssen daneben auch die motivierten Beschäftigten der Wirtschaftsförderung genannt werden. Die Aufzählung ließe sich bestimmt noch etwas verlängern, denn auch privates oder unternehmerisches Engagement oder aber der Einsatz und die Unterstützung durch Verbände und viele andere Institutionen sichert langfristig erst den Erfolg eines Standortes.

Unternehmensziel

Gegenstand des Unternehmens ist der Erwerb, die Erschließung und die Veräußerung von Grundstücken zu dem Zweck, das Angebot von Grundstücken für Gewerbebetriebe und das Angebot von Grundstücken für die Bebauung mit Wohngebäuden im Gebiet der Stadt Willich zu verbessern sowie den Wohnungsbau im Gebiet der Stadt Willich zu fördern.

  • So schaffen wir permanent ein attraktives Grundstücksangebot für gewerbliche und private Nutzer.
  • Mit einem besonderen Selbstverständnis: Wir sind nicht in erster Linie Käufer oder Verkäufer, sondern Partner.
  • Das heißt: Wir beraten umfassend rund um Standort und Finanzierung. Wir fördern schnelle Genehmigungsverfahren. Und unsere Leistungen enden eben nicht mit Ihrer Ansiedlung.
  • Im Gegenteil: In vielen Bereichen kümmern wir uns persönlich um Ihr Anliegen. Und schaffen damit durch aktive Bestandspflege einen weiteren Standortvorteil, den die Unternehmen in unseren Gewerbegebieten zu schätzen wissen.

Gesellschafter

  • Stadt Willich, Anteil 84,13 Prozent
  • Gemeinnützige Wohnungsgesellschaft für den Kreis Viersen AG, Anteil 15,87 Prozent

Registergericht: Amtsgericht Krefeld

Handelsregisterblattnummer HRB 3118

Erfolgsgeschichte

JahrEreignis
1987Entwicklung, Erschließung und Verkauf Münchheide 1, rund 60 Hektar
1987 bis 1990Entwicklung, Erschließung und Verkauf Münchheide 2 (rund 40 Hektar)Wohnbaugebiet Rothweg in Neersen (rund 1 Hektar)
1991 bis 1996Entwicklung, Erschließung und Verkauf Münchheide 3 (ca. 40 Hektar)Wohngebiet Kehner Straße in Anrath (ca. 5 Hektar)
1997Ankauf des Konversionsstandortes Stahlwerk Becker
1998Abrissarbeiten und Rückbau von Industriehallen und Gleisanlagen
1999Erschließung des neuen Gewerbeparks Stahlwerk Becker, Verkauf von Bestandsimmobilien
2000Fortsetzung der Erschließungsarbeiten, Verkauf von weiteren Bestandsimmobilien und unbebauten Grundstücken
2001 bis 2004Fertigstellung der Erschließungsanlagen, Verkauf von weiteren Bestandsimmobilien, Verkauf der unbebauten Grundstücke
2005 bis heuteErschließung Münchheide 4, Verkauf von Gewerbeflächen in Münchheide 4 und Stahlwerk Becker

Geschäftsführung

  • Geschäftsführer: Willy Kerbusch, Erster Beigeordneter und Stadtkämmerer
  • Geschäftsführerin: Andrea Ritter, Geschäftsbereichsleiterin Wohnen und Gewerbe
  • Prokuristen: Maria Feiter, Techn. Beigeordnete Martina Stall und Christian Hehnen

Aufsichtsrat

  • Aufsichtsratsvorsitzender: Christian Pakusch
  • Stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender: Christian Winterbach

Weitere Mitglieder

  • Franz Auling
  • Guido Görtz
  • Jens Lenz
  • Detlef Nicola
  • Bernd-Dieter Röhrscheid
  • Ralf Stammes
  • Franz-Josef Stapel
  • Josef Heyes
  • Diether Thelen

 

Gesellschafterversammlung:

Vertreter Stadt Willich: Bürgermeister Josef Heyes

Vertreter GWG f.d. Kreis Viersen: Dipl.-Kfm. Diether Thelen

Kontakt - für Details bitte Namen auswählen

Herr Bierwas Telefon: 0 21 56 / 949-386 E-Mail senden
Herr Hehnen Telefon: 0 21 56 / 949-281 E-Mail senden